DSGVO


Datenschutzerklärung: Datenschutz und Cookie-Richtlinien

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von Grenzenlos Golfreisen angebotenen Dienstleistungen.

Grenzenlos Golfreisen GmbH
Hauptstraße 67
47559 Kranenburg
Telefonnummer: 02826/ 918818
Handelsregister HRB 13900
Mail: service@grenzenlos-golfreisen.de

Grenzenlos Golfreisen ist ein Veranstalter, der Flugtickets, Hotelaufenthalte, Autovermietungen und Greenfees für (Geschäfts-) Reisende bucht. Unsere Dienstleistungen werden Endverbrauchern und Geschäftsreisenden angeboten. Es wird ein Reisevertrag zwischen dem Hauptanmelder und Grenzenlos Golfreisen geschlossen.

Datenschutz

Datenschutz ist sehr wichtig. Für Sie und für uns. Diese Datenschutzerklärung gilt für Besucher und Nutzer unserer Website (https://www.genzenlos-golfreisen.de) sowie für die Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen und für alle angebotenen Produkte und Dienstleistungen von Grenzenlos Golfreisen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und informieren Sie hiermit über die Daten, die wir sammeln und verarbeiten.

Dritte Parteien

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere eigene Website, Dienste und Vereinbarungen. Auf unserer Website finden Sie auch Hyperlinks von Dritten oder Social-Media-Links. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, auf den sie sich beziehen, noch für die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten. Wir haben darauf keinen Einfluss. Dies bedeutet auch, dass Werbetreibende, Dienstleister, Facebook, Twitter, Websites der IAGTO etc. Cookies platzieren können, um Ihren Besuch und Klickverhalten auf einer Website, Werbung oder Social Media zu verfolgen.

Cookie-Richtlinie

Bis auf weiteres verwendet unser Unternehmen auf seiner Website keine Cookies, die auf eine individuelle oder IP-Adresse zurückzuführen sind. Wir werden in Zukunft analytische Software verwenden, um den allgemeinen Besucherverkehr auf unserer Website messen und mögliche Fehler korrigieren oder Verbesserungen vornehmen zu können. Sobald wir einen Cookie setzen, sehen Sie dies über eine Benachrichtigung auf unserer Website, woraufhin Sie zunächst die Erlaubnis erteilen müssen.

Was sammeln wir, und warum

Persönliche Daten sind notwendig für die Ausführung jeglicher (Reise- oder Transport-) Vereinbarungen. Diese werden auf Ihre Initiative hin telefonisch, per E-Mail oder auf unserer Website erfasst, wenn Sie ein Angebot oder eine Anfrage stellen möchten oder eine Reservierung für eine bestimmte Reise oder einen Transportservice buchen möchten. Dazu benötigen wir Ihre Kontaktdaten, einschließlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Die unten genannten personenbezogenen Daten werden mit größter Sorgfalt und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Grenzenlos Golfreisen stimmt ausdrücklich mit dem Datenschutzgesetz und dem DSGVO vom 25. Mai 2018 überein.

Noch nicht 16?

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keine personenbezogenen Daten von Jugendlichen unter 16 Jahren, ohne ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter, verarbeiten. Wir werden umgehend alle persönlichen Daten entfernen oder Sie kontaktieren, um diese Erlaubnis von einem Elternteil, Vormund oder einem gesetzlichen Vertreter zu erhalten.

Persönliche Daten

Darunter verstehen wir alle Daten, die auf eine Person zurückgeführt werden können: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, (Mobil-) Telefonnummer, alle zur ordnungsgemäßen Durchführung des Reisevertrages erforderlichen Angaben, Angaben zur Religion, eine Ausweiskopie und andere Daten, mit denen Sie persönlich in Verbindung stehen und identifiziert werden können. Wir verwenden nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns aus eigener Initiative zur Verfügung stellen oder die Sie aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder zur ordnungsgemäßen Durchführung des Reisevertrages benötigen. Wir werden diese Informationen niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung für kommerzielle Zwecke verwenden. Wir teilen niemals die Kundendaten mit Dritten, außer mit unseren Vertragspartnern, die an Ihrer Reise beteiligt sind, wie Unterkunft, Airline, Golfplatz, Autovermieter usw.

Meldepflicht

Seit dem 25. Mai 2018 ist unsere GmbH aufgrund des Gesetzes verpflichtet, in einem gewissen Umfang zu registrieren, was wir sammeln, wie wir personenbezogene Daten sammeln, zu welchem Zweck, über die Aufbewahrungsfrist und mit wem wir personenbezogene Daten teilen, zu informieren. Besondere Details erfordern besondere Aufmerksamkeit. Dies sind die Daten, die uns oder unseren Vertragspartner mehr über Ihren möglichen religiösen oder medizinischen Hintergrund berichten (denken Sie beispielsweise an den Kundenwunsch "kein Schweinefleisch", "glutenfreie Speisen", „die Notwendigkeit eines Rollstuhls“ usw.). Das Register muss jederzeit der Aufsichtsbehörde und deutschen Datenschutzbehörde, zur Verfügung stehen, um überprüfen zu können, welche (speziellen) personenbezogenen Daten wir von unseren Kunden haben und wie wir damit umgehen.

Übertragung auf und Weitergabe an Dritte

Grenzenlos Golfreisen wird Ihre Daten niemals für andere Zwecke verwenden, als es in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist, es sei denn, eine gesetzliche Verpflichtung oder eine Regelung führt dazu. Hierzu gehören die deutschen Steuerbehörden. Wir stellen die Informationen Dritten nicht zur Verfügung, es sei denn, dies ist für die Durchführung der Reservierung notwendig. Wenn unsere GmbH an einer Fusion, einem Erwerb oder einer anderen Form des Verkaufs, von einigen oder allen ihrer Vermögenswerte beteiligt ist, werden wir Sie benachrichtigen, bevor persönliche Daten übertragen werden und / oder einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.

Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten bei Grenzenlos Golfreisen?

Grenzenlos Golfreisen ist kein multinationales Unternehmen. Alle Führungskräfte von Grenzenlos Golfreisen können Ihre Daten einsehen. Von der gesetzlichen Verpflichtung, Ihnen oder Ihren daheimgebliebenen Verwandten im Notfall oder im Falle einer Beschwerde Hilfe zu leisten, sind alle unsere Mitarbeiter befugt, Ihre Daten einzusehen. Wir müssen im Notfall rund um die Uhr unsere Erreichbarkeit anbieten können. Grenzenlos Golfreisen behält sich jedoch das Recht vor, eine dritte Partei, die ein verbundenes Reiseunternehmen ist, in unvorhergesehenen Fällen von Krankheit, Urlaub oder anderen Gründen zugänglich zu machen und zu unterstützen. Vertragspartner erhalten zur Ausführung des Reise- oder Transportvertrages jeweils einen Teil Ihrer persönlichen Daten.

Teilen mit Vertragspartnern

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten mit den involvierten Vertragspartnern teilen, die für die Durchführung des Reise- und / oder Transportvertrages eingesetzt oder beauftragt sind oder die Verwaltung aufrechterhalten können. Wenn wir ein Visum zur Verfügung stellen, werden Ihre Grenzdokumente mit einer Visumagentur und / oder einer Botschaft geteilt.

Transfer außerhalb der EU / EWR

Wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten auch bei unseren Vertragspartnern außerhalb der EU / des EWR sicher sind. Normalerweise - und mit Ausnahme einer Fluggesellschaft - erhalten sie nicht mehr als Ihren (Familien-) Namen, Ankunfts- und Abreisedatum, eine Buchungs- oder Reservierungsnummer und ein Alter. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Vertragspartner / Dritte mit Sitz außerhalb der EU / EWR die gleichen Garantien bieten wie wir.

Übermittlung allgemein

Für die Buchung eines Flugtickets, einer Unterkunft usw. werden externe Buchungssysteme oder Websites wie Galileo, Worldspan, Booking.com, eine Website der Fluggesellschaft etc. verwendet. Sie verarbeiten daher auch Ihre Daten.

Spezifische Übermittlung

Fluggesellschaft: Passname, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Gültigkeitsdauer-ID und Passnummer je nach Fluggesellschaft, auf Wunsch Diätwunsch, (Stuhl-) Präferenz oder medizinische Betreuung, Ihre (Verbindungs-) Route (n), Visa. Wir müssen diese Informationen der Fluggesellschaft zur Verfügung stellen. Zum Einchecken oder Verwalten Ihres Fluges wird normalerweise eine persönliche (Login-) Seite (sicherer Hyperlink oder App) von der Fluggesellschaft bereitgestellt. Grenzenlos Golfreisen und / oder die Fluggesellschaft können Ihre Daten einsehen. Dies ist notwendig, um eine eventuelle Änderung und / oder ein Einchecken vorzunehmen. Über eine sogenannte "PNR" -Nummer, die von der Fluggesellschaft ausgestellt wird, kann die Fluggesellschaft Ihre Daten jederzeit einsehen (Ihre Routen, Ihre Ernährungspräferenz oder andere spezifische Wünsche, etc). Dies ist auch im Zusammenhang mit internationaler Sicherheit und Terrorismusbekämpfung und der europäischen und internationalen Gesetzgebung notwendig. Die zuständigen Behörden können die aufgezeichneten Informationen ebenfalls besitzen oder zur Einsichtnahme oder Überprüfung verlangen.
Unterkunft: Familienname und Vorname, Reservierungsnummer, Präferenzen. Diese Informationen sind notwendig, um die Reservierung vorzunehmen und Sie bei Check-In zu identifizieren.
Auto / Wohnmobil mieten: Nachname und Vorname, Reservierungsnummer, Alter, Präferenzen, Führerscheinnummer. Diese Informationen sind notwendig, um die Reservierung vorzunehmen und um zu überprüfen, ob Sie das Fahrzeug abholen und zurückbringen. Ein Vermieter kann Ihre Kreditkartendetails in Verbindung mit der obligatorischen Kaution anfordern, die notwendig ist, um eventuelle Schäden abzudecken und die ordnungsgemäße Rückgabe des Autos, Motorrads oder Wohnmobils zu gewährleisten.
Sonstiges: Die Liste der Vertragspartner ist unerschöpflich und grenzübergreifend. Ihr Familienname, Vorname, jede spezielle Präferenz für einen bestimmten Service usw. wird ebenfalls mit dem Vertragspartner geteilt. Wir können niemals garantieren, dass Vertragspartner, die außerhalb der EU ansässig sind, die Datenschutzvorschriften einhalten, wie sie in der EU / dem EWR üblich und verpflichtend sind.

Verwaltung

Wir verwenden eine externe Verwaltungsstelle für unsere Finanzen und Jahresberichte. Wir haben mit ihnen eine Verarbeitungsvereinbarung getroffen, damit diese Unternehmen auch die bestehenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz (DSGVO) einhalten.

Versicherung und Notfall

Wenn Sie eine Reise- oder Stornoversicherung mit oder über uns abschließen, werden die zu diesem Zweck angeforderten personenbezogenen Daten mit dem Versicherer geteilt. Wir haben mit ihnen eine Verarbeitungsvereinbarung getroffen, damit diese Unternehmen auch die bestehenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz (DSGVO) einhalten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund gezwungen sind, Ihre Reise abzusagen oder etwas am Zielort passiert, bedeutet dies möglicherweise, dass Sie medizinische Informationen mit uns teilen. Wenn wir Hilfe leisten sollen, bedeutet dies, dass wir unseren Vertragspartnern bestimmte Informationen geben müssen, um angemessene Unterstützung leisten zu können. Wir werden diese erhaltenen Daten niemals für andere Zwecke als die hier beschriebenen verwenden, oder mit unbefugten Dritten teilen. Es kann jedoch immer ein berechtigtes Interesse bestehen, Dritte über die Situation oder den Hintergrund des Reisenden zu informieren, um diesem Hilfe anzubieten oder ein Problem zu lösen.

Speicherzeitraum und verpflichtende Aufbewahrungsfristen

Im Rahmen der unter dem Punkt “Was sammeln wir und warum?“ genannten Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert. Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie umgehend gelöscht, sofern vom Kunden nicht anders gewünscht/verordnet.

Abmelden, Zugriff, Beschwerde und Löschen von Daten

Grenzenlos Golfreisen ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich. Wenn Sie nicht mehr wünschen, das Grenzenlos Golfreisen Ihre Daten speichert, die Sie uns mitgeteilt haben, oder wenn Sie eine Beschwerde haben oder von Ihrem Recht Gebrauch machen wollen, Kenntnis über die von uns aufgezeichneten personenbezogenen Daten zu erlangen, zu ändern, zu verbessern oder zu übertragen, können Sie dies per E-Mail an service@grenzenlos-golfreisen.de oder über die anfangs genannten Kontaktmöglichkeiten tun.

Soziale Medien

Grenzenlos Golfreisen hat einen Facebook-Account und sammelt gerne Likes von Besuchern, die über Neuigkeiten, Angebote usw. informiert werden möchten. Wir werden wahrscheinlich auch Google Analytics verwenden. Unsere Datenschutzerklärung gilt ausdrücklich nicht für die Nutzung von Social Media, da wir keinen Einfluss auf die Datenschutzerklärung von Social Media Apps oder Websites haben. Sie haben ihre eigenen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Google Analytics und Suchmaschinen sammeln im Allgemeinen Datenverkehr von Websites; die Anzahl der Besucher, die Dauer des Besuchs, welche Angebote oft angeklickt werden etc. Das sind Besucherdaten und somit auch personenbezogene Daten. Google und andere sind Datenverarbeitungsstellen im Sinne des Gesetzes. Grenzenlos Golfreisen verwendet derzeit Google Analytics nicht, dies kann sich jedoch ändern. In diesem Fall finden Sie auf unserer Website ein Cookie-Popup, mit dem Sie die Erlaubnis zur Erhebung allgemeiner Daten durch uns und Dritte (Google) erteilen.

IP-Adresse und Protokolldateien

Wenn Sie eine Website öffnen, zeichnen Server automatisch die Daten auf, die Ihr Browser sendet. Diese so genannten Server Logs können Daten wie Ihre Webanfrage, IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit des Besuchs und ein oder mehrere Cookies enthalten, auf die Ihr Browser erkannt werden kann. Diese Daten werden zur Erstellung von Statistiken und / oder zur Analyse des Surfverhaltens und zur Optimierung der Website verwendet. Die IP-Adresse wird normalerweise gespeichert, um die Sicherheit des Netzwerks zu gewährleisten und um die Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum und / oder andere Gesetzesverstöße zu überprüfen. Personenbezogene Daten oder IP-Adressen können möglicherweise von Finanzinstituten, der Staatsanwaltschaft usw. angefordert werden. Wir geben diese Daten niemals freiwillig ab, sondern nur, wenn ein förmlicher Antrag gestellt wird oder darauf basiert.

Sicherheit

Die Grenzenlos Golfreisen Website ist mit dem SSL Protokoll (https) gesichert. Die Übertragung von Daten erfolgt daher über sichere Netzwerkverbindungen. Grenzenlos Golfreisen verwendet auch ein kostenpflichtiges und immer aktualisiertes Antivirenprogramm. Für die Kommunikation und die Abfrage oder Verarbeitung von Dateien wird eine verschlüsselte VPN-Verbindung verwendet. Die Datensicherung erfolgt 24/7 über eine verschlüsselte Verbindung mit einem eigenen NAS.

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Wir erwarten, dass die meisten Änderungen nur geringfügiger Natur sind. Wir werden Sie über diese Datenschutzerklärung über unsere Verpflichtungen auf dem Laufenden halten, basierend darauf, was die Behörde für personenbezogene Daten weiter bestimmen oder entscheiden und / oder eine gerichtliche Entscheidung zur Anpassung treffen kann. Wir können Sie nicht persönlich informieren. Nichtsdestotrotz werden wir auf dieser Seite Änderungen an der Datenschutzerklärung vermerken und, falls die Änderungen signifikant sind, einen deutlicheren Hinweis geben. Jede Version dieser Datenschutzerklärung wird am Ende der Seite mit dem Datum angegeben, an dem die Richtlinie in Kraft getreten ist.

Zuletzt geändert: 25. Mai 2018

Auf unserer Seite finden Sie ausschließlich Reisebeispiele - Kontaktieren Sie uns und wir stellen eine Reise ganz nach Ihren individuellen Wünschen zusammen!
Grenzenlos Golfreisen GmbH - Hauptstraße 67 - 47559 Kranenburg - T + 49 (0)28 26 - 91 88 18 - [verborgen e-mailadres]
keurmerken